Singles

Aktuell leben rund 11 Millionen Singles in Deutschland, von denen geschätzte 7 Millionen online auf Partnersuche sind.* Ein großer Teil davon ist jedoch nicht freiwillig alleinstehend, sondern sucht nach einem neuen Partner. Dabei stehen den Junggesellen bzw. Junggesellinen, wie sie vor einigen Jahren noch genannt wurden, heute vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Dabei sind vor allem Online-Singlebörsen bzw. Online-Partnervermittlungen sehr populär, wenn im engeren Bekanntenkreis oder unter den Kollegen kein passender Partner zu finden ist.
Die Vorteile für die Online-Partnersuche liegen auf der Hand: Hier können Singels sich zu jeder Tages- und Nachtzeit nach einem neuen Flirt umsehen, chatten, ungezwungen durch Profile und Bildergalerien von Mitgliedern aus der Region, ganz Deutschland oder sogar über die Grenzen hinaus surfen. Diese Möglichkeiten sind vor allem unter jüngeren Single-Frauen wie -Männern weitverbreitet.

Eine Partnervermittlung wie partner.de richtet sich an Damen und Herren auf der Suche nach der Liebe fürs Leben.
Hier erhält man maßgescheiderte Partnervorschläge, basierend auf dem zuvor angelegten Persönlichkeitsprofil. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auch vornehmlich auf dem Anbahnen langfristiger Beziehungen, während bei Singlebörsen viele User nur auf der Suche nach einem Flirt sind.

Beiden Möglichkeiten gemeinsam ist jedoch, dass der Weg zum Erfolg auch online nur über Ehrlichkeit führt .

Unzählige Singles mit Niveau haben sich schon auf diesem Wege gefunden. Hier finden Sie die schönsten Erfahrungen auf partner.de.

Haben Sie Ihr persönliches Happy End schon gefunden? Machen Sie den ersten Schritt!

*Quelle:  Der Online-Dating-Markt 2008-2009 (Metaflake, Köln)

Comments on this entry are closed.